Fahrrad-Sicherheits-Training an der GS Burglauer

Intensiv geübt haben die Schulkinder der Klassen 2a und 2b in einem Verkehrsparcours. Hervorragend unterstützten diese Aktion die Praktikanten Michele Mahr und Paul Saal in Planung und Durchführung. Schwerpunkte waren Rechtsfahrgebot, Umschauen, Handzeichen geben, Spur und Abstand halten, Kurven und Achter fahren, Blickkontakt suchen und immer wieder rechtzeitig bremsen sowie den Gegenverkehr zu beachten.

Danke auch an die Eltern dafür, dass jedes Kind mit eingenem Fahrrad und verkehrssicher ausgerüstet teilnehmen konnte.