Skipping hearts - Herzvorsorge, die Schulkindern Spaß macht

Am Freitag, den 16. Mai fand in der Turnhalle ein sportlicher Workshop der Deutschen Herzstiftung statt. In einem kostenfreien zweistündigen Basis-Kurs wurde den Kindern der dritten Klasse zahlreiche Sprungvariationen vermittelt: alleine, zu zweit oder in der Gruppe. Mit großer Ausdauer, Begeisterung und auch Können nahmen die Schülerinnen und Schüler daran teil.

Im Anschluss führten die Drittklässler ihr Gelerntes interessierten Eltern und Mitschülern vor. Großen Anklang fand das freie Probieren im Anschluss bei allen Kindern.