Funkeln im Dunkeln ist wichtig

 

 

Bereits traditionell versammeln sich die Kinder montags im Advent zu einem gemeinsamen Einstimmen auf die nun kommende, besinnliche Vorweihnachtszeit. Jeweils eine Klassenstufe gestaltet hierbei in der Aula dieses Treffen. Den Auftakt machten die Klassen 3a/3b, die mit Frau Adametz und Frau Hahner ein Musikstück und einen kleinen Tanz einstudiert hatten. Bei gedämpftem Licht und harmonischer Stille genossen die Mitschüler (und Lehrer) die Darbietung. 

 

 

 

8.12.2014 

 

Die erste Jahrgangsstufe war in der zweiten Adventswoche mit der Gestaltung der gemeinsamen, kleinen vorweihnachtlichen Feier zum aktiven Erleben der besonderen Adventszeit dran. Frau Weiss studierte mit ihrer 1a rückblickend auf den Nikolaustag ein Lied mit instrumentaler Begleitung ein und Frau Wagner dachte mit dem Lied der 1b bereits an das Christkind und das dieses ja vielleicht auch Herzenswünsche hätte! Nach einer kleinen Keyboard-Einlage einer Schülerin und einem abschließenden, gemeinsamen Lied, das von Frau Palma mit der Gitarre begleitet wurde, gingen die Kinder fröhlich zum Schulalltag über. 



15.12.2014


Frau Zirker mit der zweiten Klasse begeisterte am Montag zum Beginn der dritten Adventswoche die Schüler mit Eindrücken aus der süd-amerikanischen Region. Da dort Weihnachten eher lauter und bunter als in unseren Breiten gefeiert wird, war die Darbietung diesmal sehr schwungvoll und fröhlich. Beginnend mit einem leisen Gedicht, folgend von einem fröhlichen Lied zum leuchtenden Stern sowie einem flotten Tanz waren alle für kurze Zeit dem Zuckerhut ganz nah. Das gemeinsame Singen von "Wir sagen euch an ..." schloss auch diese, erneut schöne, kurze Zusammenkunft auf dem gemeinsamen Weg durch den Advent ab.


 

 

22.12.2014

 

Als krönenden Abschluss gestaltete Frau Pama mit ihrer vierten Klasse die diesjährig letze, vorweihnachtliche Veranstaltung. Mit der perfekten Blockflöten Präsentation von "Oh, du fröhliche" und "Ihr Kinderlein, kommet" begann die Klasse ganz traditionell und trumpfte dann mit einem ganz tollen Weihnachts-Rap und einem englischen Song richtig auf. Erneut voller Begeisterung und sicherlich mit großer Vorfreude auf das nun endlich ganz nahe liegende Weihnachtsfest  - und den bevorstehenden SCHULFERIEN :) - sangen alle gemeinsam textsicher die vier Strophen von "Wir sagen euch an ...".