Eine Mitarbeiterin des ADAC erläuterte anhand eines mächtig großen LKW´s den Schülern der 3. und 4. Klasse eindringlich, wie gefährlich der sogenannte "Tote Winkel" bei Kraftfahrzeugen sein kann. Alle Kinder haben durch die eindrucksvollen, praktischen  Übungen sehr schnell Verstanden, dass je größer ein Fahrzeug, desto größer auch sein äußerst gefährlicher Toter Winkel ist.